Schule-Wirtschaft

Schule-Wirtschaft
© IHK

Was ist Schule -Wirtschaft?

Schule - Wirtschaft beschreibt alle Aktivitäten, die Schülerinnen und Schülern frühzeitig an Unternehmen und Wirtschaftskenntnisse heranführen. Die IHK Mittlerer Niederrhein, bietet unterschiedliche Maßnahmen für Schulen, Lehrer, Eltern und Schüler an.

Wie funktioniert die Zusammenarbeit?

Der Lernort Schule ist nicht mehr auf die Räumlichkeiten der Schule begrenzt, sondern kann und soll sich in Richtung der Anforderungen der Wirtschaft verändern.
Dazu können Wirtschaftsvertreter Themen aus der Wirtschaft vermitteln. Jugendliche und Lehrer können direkt in Unternehmen theoretisches Wissen an Anschauungsobjekten praktisch erfahren und überprüfen.

Die folgenden Aktivitäten bieten wir an:

 

Aktivitäten Beschreibung
Bosse in Schulen Unternehmer gehen in den Unterricht und erzählen von ihrem Werdegang und den Möglichkeiten und den Anforderungen für und an Jugendliche.
Partnerschaften zwischen Schule und Wirtschaft Die enge Zusammenarbeit zwischen Unternehmen und Schulen wird gezielt gefördert.
Academy for Junior Managers / PasTeG Unterstützung bei der Verbreitung und Einführung außerschulischer Angebote zur Vermittlung von Wirtschaftswissen und naturwissenschaftlichen Kenntnissen.
Bewerbungstrainings Bewerbungstrainings für Jugendliche und Fortbildungen für Lehrer
Vorträge Was erwartet die Wirtschaft von Auszubildenden?
Betriebserkundungen Die Vermittlung von Kontakten zu Betrieben.
Unterstützung von Projekten Hilfe bei der Umsetzung und Förderung von Projekten wie z.B. "Wirtschaft pro Schule" und "Academy for Junior Managers".

 

Ansprechpartner

Joachim Nowak
Joachim Nowak
Bismarkstr. 109
41061 Mönchengladbach
Tel.: 02161 / 241 117
E-Mail: nowak@moenchengladbach.ihk.de