Mönchengladbach, Rhein-Kreis Neuss

 

 

Was wir unter "Passgenaue Besetzung von Ausbildungsplätzen" verstehen

Eine Vielzahl von...
... Ausbildungsplätzen bleiben unbesetzt, weil Betriebe keine passenden Auszubildenden für ihren Betrieb finden

Wir unterstützen...
... Unternehmen, den geeigneten Bewerber oder die geeignete Bewerberin für ihre Ausbildungsstelle zu finden.
... Jugendliche, den für sie geeigneten Ausbildungsbetrieb zu finden.

Grundlage für...
... diesen Service ist das Förderprogramm des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie "Passgenaue Besetzung - Unterstützung von kleinen und mittelständischen Unternehmen bei der passgenauen Besetzung von Ausbildungsplätzen sowie bei der Integration von ausländischen Fachkräften" aufgrund eines Beschlusses des Deutschen Bundestage. Diese Maßnahme wird aus dem Europäischen Sozialfonds (ESF) der Europäischen Union kofinanziert.

Wir bieten …

... diesen Service kleinen und mittleren Unternehmen (KMU) an, da diese angesichts der sich abzeichnenden demographischen Entwicklung bei der Versorgung mit Fachkräften vor besonderen Herausforderungen stehen. Im Vergleich zu großen Unternehmen verfügen sie nur über begrenzte finanzielle und personelle Ressourcen und sind seltener überregional bekannt. Im Wettbewerb um die besten Nachwuchskräfte sind KMU daher benachteiligt.

Um die Leistungsfähigkeit und Wettbewerbsfähigkeit der KMU zu erhalten, sollen sie bei der Sicherung ihres zukünftigen Fachkräftenachwuchs unterstützt werden.

Im persönlichen Kontakt ...

  • mit dem Unternehmen ...
    ... erfassen wir die Anforderungen Ihres Betriebes an die Auszubildende bzw. den Auszubildenden,
    ... übernehmen wir eine Vorauswahl an geeigneten Jugendlichen,
    ... vermitteln Interessierte, zu Ihren Anforderungen passenden Jugendliche
  • mit den Jugendlichen ...
    ... besprechen wir ihre persönlichen, sozialen und fachlichen Kompetenzen und Interessen,
    ... überprüfen wir die ausgewählten Berufswünsche im Hinblick auf die beruflichen Anforderungen,
    ... leisten wir Hilfestellung bei der Informationsbeschaffung, Recherche und Erstellung der Bewerbungsuntelagen

Hintergrund

… viele Betriebe im IHK-Bezirk Mittlerer Niederrhein können ihre offenen Ausbildungsstellen nicht aus eigener Kraft mit geeigneten Jugendlichen besetzen.

Gründe…

  • ... Jugendliche konzentrieren sich bei Ihrer Berufswahl nur auf wenige Ihnen bekannte Berufe,
  • ... einige Berufsbilder sind "in",
  • ... andere Ausbildungsberufe sind gar nicht bekannt,
  • ... Jugendliche nicht über die Ausbildungsinhalte informiert sind

Weitere Maßnahmen

  • ... wir informieren Jugendliche an Schulen über Berufe und Branchen
  • ... stellen "unbekannte" oder mit Vorurteilen behafttete Berufe und Branchen vor
  • ... informieren Jugendliche über einzelne Ausbildungsinhalte
  • ...wir bieten Informationen zu Programmen wie z.B. MobiProEU, hier können Unternehmen Jugendliche aus dem Europäischen Ausland die Chance auf eine solide duale Ausbildung geben
  • ...hierzu unterstützen wir die Unternehmen bei der Errichtung einer Willkommenskultur für ausländische Auszubildende und Fachkräfte, um deren Integration zu erleichtern

 

Michaela Uelkes

 

 

 

 

 

 

Ansprechpartnerin

IHK Ausbildungs-GmbH
Michaela Uelkes
Bismarckstr. 109
41061 Mönchengladbach
Telefon: +49 2161 241-113
Telefax:+49 2151 635-44387
E-Mail: uelkes@moenchengladbach.ihk.de

Weiterführende Informationen finden Sie unter folgenden Links:

www.bmwi.de

www.esf.de

http://ec.europa.eu/esf/home.jsp?langld=de